Unterzettlitzer Straße 31
96231 Bad Staffelstein

Telefon 09573 96 26 - 0
Fax 09573 96 26 - 96
info@aerztegemeinschaft.com

Allergologie

Allergische Erkrankungen stehen in den letzten Jahrzehnten mehr und mehr im Blickpunkt der Öffentlichkeit. Veränderte Lebens- und Ernährungsbedingungen und eine erhöhte Schadstoffbelastung unserer Umwelt sind wahrscheinlich der Grund für die besorgniserregende Zunahme von Allergien und umweltbedingten Erkrankungen. In der Allergologie geht es um Erforschung, Diagnostik und Therapie von allergischen Erkrankungen wie Neurodermitis, allergischem Schnupfen ("Heuschnupfen"), Asthma bronchiale und Urticaria (Nesselsucht).

Diagnostik

Unsere Praxis bietet Ihnen das gesamte Spektrum der allergologischen Diagnostik und Therapie:

Im Zentrum der Diagnostik steht die Anamnese, also die Vorgeschichte zur Erkrankung. Zum Verständnis der allergischen Erkrankung ist also erst ein längeres Gespräch mit den Eltern und dem Kind / Jugendlichen erforderlich. Nach dem Gespräch erfolgt mit dem Wissen um die Entstehung der Beschwerden die körperliche Untersuchung des Patienten. Erst diese Informationen zusammen sind Voraussetzung für die weiteren diagnostischen Schritte.

Folgende Tests können nach zuvor erfolgter Aufklärung durchgeführt werden:

  • Prick-/ Scratch-/ Reibetest
  • Intracutantest (sehr selten erforderlich)
  • Epicutan- und Atopie-Patchtests (zur Suche nach Kontaktallergien)
  • Provokationstests (bei diesen wird das Allergen in die Nase/ ggf. auf die Bindehaut aufgebracht)
  • Gesamt-IgE, CAP/RAST-Test (Allergienachweis im Blut)

Therapie

Bei der Behandlung von Allergien und umweltbedingten Erkrankungen haben besonders vorbeugende Maßnahmen eine große Bedeutung. Zunächst steht die Vermeidung des Allergens bzw. des auslösenden Stoffes im Vordergrund.

Ein weiterer Schwerpunkt ist eine spezifische und auf den einzelnen Patienten abgestimmte medikamentöse und ganzheitliche Therapie. Besonders im Kindes- und Jugendalter kann durch eine sogenannte Immuntherapie (Hyposensibilisierung), eine deutliche Symptomreduktion oder -beseitigung erreicht werden.

Zur Förderung von Krankheitswissen, Selbstwahrnehmung und Eigenverantwortlichkeit führen wir Asthma-, und Neurodermitisschulungen für alle Altersklassen durch.